16.11.2017

Herznadelkissen faltbar

Dieses Herznadel Mäppchen/ Täschchen, habe ich bei Pinterest entdeckt, ich fand die Form des Herzens sehr schön, deshalb habe ich eins für mich genäht.  Den tollen Stoff hierfür habe ich von der lieben Andrea vom Herzwichteln, der hierfür auch super gut passt.



Aufgeklappt ist es ein Kleeblatt,  und macht doch etwas her.


                                    Das Innenleben ist aus Filz und es sieht doch wirklich schick aus.


 Das Mäppchen ist sehr schnell genäht 


und wird so gefaltet.




Schnittmuster habe ich  hier gefunden

Der Herzchenknopf ist von Union Knopf

Rums,  AWS, Crealopee, Tu TKlar SchiffWeihnachtszauber, Herzensangelegenheiten


14.11.2017

Smiley Taschen

Aus der Not geboren

Entstanden sind eine Stifte Tasche und eine kleine Geldbörse. So etwas kann man ja immer gebrauchen, für sich selbst oder auch zum Verschenken. 




Ich hatte für den Kartenhalter von Simply January den ich für  die Aktion kreative  Stoffverwertung 28  hergestellt habe.

den Stoff falsch zugeschnitten was tun?.


Es würden so  die Smileys alle seitwärts schauen, also habe ich den Stoff kurzerhand in 2 Teile geschnitten und mir 2 kleine Taschen die vielseitig zu verwenden sind daraus genäht.
Ich habe diese Taschen ohne Schnittmuster genäht, mir war nur wichtig, dass ich die Stoffgröße verwenden konnte.

So ein Geldtäschchen habe ich immer bei mir in der Handtasche, auch im Auto für Park Groschen oder den Einkaufswagen Euro ist es nicht mehr bei uns wegzudenken.


Den Emjoy Stoff habe ich vor einiger Zeit bei Stoff Flausen erstanden.

Creadienstag, Dienstagsdinge, Hot, meertjeSternenliebeCrealopee, Tu TKlar Schiff,

auch ein schönes Nikolaus, oder auch ein kleiner Weihnachtszauber oder?




09.11.2017

Freebook Herztaschen


Am Dienstag habe ich euch aus dem KSW 28 meine genähten Teile gezeigt.

Dabei konntet ihr auch einer dieser Herztaschen sehen, die ich aus dem Blümchestoff hergestellt habe. 
Irgendwie muss ich es mit Herzen haben, *lach*. 



Ein Schnittmuster habe ich für euch ja schon mit Herzen erstellt. Aus oder mit Herzen, lässt sich so viel schönes zu besonderen Gelegenheiten oder einfach mal als Dankeschön für liebe Menschen basteln, nähen und sonst etwas herstellen.
So habe ich mir erst 1 Herz aufgemalt und mir dann überlegt, das man damit auch eine Tasche herstellen kann, zuerst hatte ich für mich eine genäht aus  einem weihnachtlichen Stoff.

Erst habe ich es mit Ösen versucht, dann jedoch, 

Dann dachte ich mir, es geht ja auch mit dem Geblümten von der KSW 28, nur waren meine Stoffreste hierfür nicht groß genug, also habe ich ein kleineres Herz gemacht.
Mein Gedanke war ja noch nicht zu Ende gedacht, deshalb  kamen mir die Adventskalender für Kinder in den Sinn. 

Rums, dann fiel mir ein, das ja auch bald Nikolaus ist, etwas in solche Herzen für liebe Menschen zu schenken gefiel mir auch.
So sind dann 4 verschieden große Herzen entstanden, die ihr je nach Belieben für euch herstellen könnt.
Ich habe dann schon mal  ein paar schöne Herzen, die ich in  der Familie verschenken kann und mir auch selbst zur Weihnachtszeit ins Fenster hängen werde.


Also, ihr seht sehr viele Möglichkeiten, gerade auch jetzt in der Vorweihnachtszeit diese Herzen, die auch schnell genäht sind zu nähen.

Ich habe euch das Schnittmuster in 4 Größen erstellt und ich würde mich freuen, wenn ihr mir einige Bilder von euren genähten Herzen zusenden würdet. Einige würde ich dann hier im Blog auch zeigen und evtl. zum Schnittmuster hinzufügen.  Gerade in der Vorweihnachtszeit kann es ja auch eine Inspiration sein.





Ich verlinke es bei: AWS Kostenlose Schnittmuster SternenliebeCrealopee, Tu T, Meertjes, neues SchnittmusterHerzensangelegenheiten, Klar Schiff, Kiddikram, Weihnachtszauber,






07.11.2017

KSW 28 Das Finale

                                          Hier kommt nun die Auflösung



für die kreative Stoffverwertung von Julibuntes, eine tolle Idee wie ich finde.
Hier seht ihr sämtliche Ergebnisse der KSW


Ich habe mir einige Gedanken gemacht wie ich  diesen schönen retro Stoff verarbeiten kann, es hat mir richtig viel Freude gemacht und ich bin bei Pinterest auf die Suche gegangen was ich schönes herstellen kann. 3 Teile habe ich dort gefunden und eins habe ich mir selbst ausgedacht, so quasi als kleines Geschenk für die Vorweihnachtszeit.




Dieses Gassi Bag  fand ich einfach super und habe es  bei Lunaju  gefunden, wir haben ja keinen Hund, hatte gedacht evtl für meine Schwester, ich wollte schon immer mal etwas für ihren Hund nähen, ich finde ihn sehr Praktisch. 




Diesen Kartenhalter von  Simply January  wollte ich schon so lange nähen, nun habe ich es endlich geschafft, es gibt ihn in 2 Größen. Ich finde ihn gerade für kleinere Kinder, die schlecht viele Krten halten können toll. 


Diese Betty Button Bag von Liebedinge habe ich auch schon lange abgespeichert und nun endlich einmal genäht. ein schönes Täschchen wie ich finde. Verwendet habe ich einen meiner Lieblingsstoffe dazu, er liegt schon viel zu lange hier herum, da ich den Rest so gehütet habe .



Dann habe ich mir diese Herztüten überlegt, eigentlich sehr einfach, ein Schnittmuster in 4 Größen habe ich mir dazu überlegt, das werde ich euch demnächst zeigen, mit anderen Motiven.
Das Schnittmuster bekommt ihr hier





Ich verlinke es bei: Creadienstag, Dienstagsdinge, Hot, meertjeSternenliebeCrealopee, Tu T

Cord, Sternenliebeneues Schnittmuster, Kostenlose Schnittmuster Linkparty, HerzensangelegenheitenKlar Schiff, Rund ums Tier,



06.11.2017

Teaser vom Adventskalenderwichteln


Teaserzeit zum Adventskalender Wichteln bei Jannymade und Appelkatha
Für mich ist es ein wenig schwer euch schon einen Teaser zu zeigen.

Fertig gestellt habe ich schon fast alles, bis auf ein paar Kleinigkeiten. Nur mit dem Verpacken werde ich in zeitliche Nöte kommen. Deshalb habe ich nun einfach mal ein Foto gemacht, lasst euch überraschen, wie es am Ende wird.


Bei mir ist in den letzten Wochen doch privat viel dazwischen gekommen, so dass ich hoffe alles noch rechtzeitig fertig zu bekommen.

Na ja, 1 Woche habe ich noch Zeit zum verschicken. Ich denke aber es wird klappen.

Wenn ihr die Teaser der anderen sehen möchtet, schaut hier


Ich verlinke es auch bei Montagsfreuden







03.11.2017

Eine erfreuliche Woche

Es sind sehr viele Freutage in dieser Woche bei mir. Als erstes habe ich mich sehr darüber gefreut, das ich von Handmade Kultur eine Mail bekommen habe, in der sie mich darauf hinwiesen, das ich es bei ihnen auf der Internet  Startseite  geschafft habe.


Das Freebook von mir mit den Glücksschweinchen, hatte bei FB in der Gruppe Kostenlose Schnittmuster  einen großen "oh"  Effekt erzeugt, so dass ich es auch bei Handmade Kultur zum kostenlosen Download eingestellt habe.


Auch freue ich mich, das  mein Mann in dieser Woche an 3 aufeinander folgenden Tagen an Lesungen unterschiedlichster Art teilnehmen kann.

Für dsein Buch entstation Brocken habe ich ihm eine neue Maske genäht, die sein Bankraüber auf hat.


                     




     Auch bei 2 Lesungen aus  einer Weihnachstanhologie ist er dabei, in der 1 Geschichte von ihm ist.

Auch hier hat er sich etwas nettes einfallen lassen :) 

    
Bild könnte enthalten: Text

Das sind doch jede Menge Freugründe für mich, vor allem weil ich ihn überall hin begleite.

01.11.2017

Alltagkleidung, eine Legging


In dieser Woche geht es bei MMM , um Alltagskeidung.
Was passt da besser, als eine Legging . Ich habe sie vor kurzem für mich genäht und trage sie täglich.

Die Legging habe ich wieder nach meinem eigenen Schnittmuster genäht.
So sitzen die Leggings für mich einfach perfekt.


Das Shirt die Lady Serena habe ich euch ja schon hier gezeigt, auch das ist  Alltagskleidung für mich.

So laufe ich am liebsten herum. Wenn die Legging so sitzen wie diese, ziehe ich sie unter einem längerem Oberteil wie diese Tante Herta (die Legging ist ein Reststück davon),  auch schon mal an, wenn ich außer Haus bin. *verdeckt die dickeren Oberschenkel* lach.

Im Anfang hatte ich eine Legging von mir zerschnitten, da ich mir undbedingt eine selber nähen wollte. Passende, zum kaufen, wie sie mir vom Stoff gefallen habe ich eigentlich nie gefunden, so bin ich auf diese Idee gekommen. 

Leggings müssen eigentlich gut passen, deshalb habe ich mich  nie getraut mir ein Schnittmuster zu kaufen und evtl. Stoff zu verschneiden. Denn mit genähten Hosen bin ich auch nicht so zufrieden, liegt wohl an meinem Körperbau *blinzel*

 AWS, Mittwochs mag ich, froh und kreativ,  Crealopee, Klar Schiff,